01 Home Page

lgo_unsursix

[/three_fifth]

Alors, c’est
Une sur Six
Le Projet

Zwar hat ihn der Firmengründer nicht mehr erlebt, aber im 2CV steckt der Geist André Citroëns. Der 2CV ist weit mehr als die Summe seiner Teile. Es ist das nicht Greifbare, der besondere Flair, das Savoir Vivre, das ihn ausmacht. Sicherlich hätte André Citroën geschmunzelt, wenn er den 2CV gesehen hätte. Was damals längst nicht abzusehen war: Welchen Kult der 2CV bis heute auslösen würde. Noch heute gibt es eine große Fan-Gemeinde. 
2CV-Fans sind ständig auf der Suche ist nach den besten Modellen. Dies war für uns Anlass genug, das Projekt «Une sur Six» in’s Leben zu rufen. Seit 1986 haben wir jede Menge Erfahrung in Sachen Citroën, so haben wir ständig Zugriff auf die besten Modelle. Also haben wir zunächst die 6 besten 2CVs am Markt aufgekauft – das waren nicht die offensichtlich glänzenden Modelle, sondern vielmehr die, deren Basis gut erhalten ist, an denen nicht
“unsachgemäß gearbeitet” wurde. Diese 6 Modelle haben wir bis auf die letzte Schraube zerlegt und von Grund auf neu aufgebaut: Dabei wurden Rahmen erneuert, neue Originalteile beschafft, Motoren restauriert, Karosserien wiederhergestellt, Sitze neu aufgepolstert … und noch viel mehr: Bekannte Schwachstellen haben wir – ganz im Sinne des Originals – ausgemerzt. «Une sur Six»: 2CV besser als neu – auf 6 Stück limitiert.

 

Restaurierungsbedarf

Karosserie & Rahmen

85%

Elektrik & Innenraum

80%

Motor & Fahrwerk

95%

Une
Galerie
par Excellence

2CV 6 Club NEU

Vollrestauriert und besser als neu!

Mehr Informationen

Citroën 2CV 6 Club

Hubraum: 597 cm³ Anzahl Sitzplätze: 4 Anzahl der Türen: 4/5 Türen HU/AU: Neu Farbe: Bleu des Tropiques […]

Citroën 2CV 6 Transat

Vollrestauriert, wie neu, mit vielen Neuteilen, 1. Hand – und sofort verfügbar.

Mehr Informationen

Citroën 2CV 6 Club

Vollrestauriert, wie neu, mit vielen Neuteilen, 1. Hand – und sofort verfügbar.

Mehr Informationen

Citroën 2CV 6 Club – wie neu

Vollrestauriert, wie neu, mit vielen Neuteilen – und sofort verfügbar.

Mehr Informationen

Galerie

Auf den Bildern zu sehen ist tatsächlich der erste von sechs … Mittlerweile stolzer Besitzer ist ein bekannter deutscher TV-Moderator – ein feinsinniger Mensch, der mit dem 2CV allerhand Erinnerungen verknüpft.

Zur Bilderstrecke

Restaurée

Ein 2CV, rostig, aber in Originalzustand. Seine Reise bis zur Fertigstellung, bis er das Prädikat «Un sur Six» erhält.

Zur Bilderstrecke

Histoire

Der 2CV im Laufe der Zeit. Ein Auto mit vielen Erlebnissen, ganzen Umzügen, Filmauftritten und jeder Menge Flair.

Zur Bilderstrecke
04 André's Eitelkeit

Ein Auto soll seinen Besitzer überall hinbringen, ausser auf den Jahmarkt der
Eitelkeiten
André Citroën

Au cours des années
L’Histoire
de la 2CV

Damals, bevor 1949 der erste 2CV gefertigt wurde, waren die Anforderungen klar:  „Entwerfen Sie ein Auto, das Platz für zwei Bauern in Stiefeln und einen Zentner Kartoffeln oder ein Fässchen Wein bietet, mindestens 60 km/h schnell ist und dabei nur drei Liter Benzin auf 100 km verbraucht. Außerdem soll es selbst schlechteste Wegstrecken bewältigen können und so einfach zu bedienen sein, dass selbst eine ungeübte Fahrerin problemlos mit ihm zurechtkommt. Es muss ausgesprochen gut gefedert sein, sodass ein Korb voll mit Eiern eine Fahrt über holprige Feldwege unbeschadet übersteht. Und schließlich muss das neue Auto wesentlich billiger sein als unser «Traction Avant». Auf das Aussehen des Wagens kommt es dabei überhaupt nicht an.” Der Wagen besaß keinen Anlasser, gestartet werden konnte er mit einer Kurbel. Citroën-Chef Pierre-Jules Boulanger soll der Überlieferung nach auf die Frage eines Mitarbeiters, warum kein Anlasser eingebaut werde, gesagt haben: „Das Auto ist für Bauern gedacht, und die sind alle verheiratet und haben eine Frau, die die Kurbel betätigen kann.”

Während der der deutschen Okkupation Frankreichs im Zweiten Weltkrieg entschied man sich dafür, das Projekt zu verheimlichen. Außerdem wurden die Produktionshallen ab Kriegsbeginn ohnehin zur Herstellung von Panzern der Marke Renault benötigt. Einige Prototypen (TPV) wurden versteckt, die meisten vernichtet. Erst 1994 wurden drei TPV in einer Scheune in Frankreich wiedergefunden.

Die Sitze des TPV bestanden aus Leichtmetall und waren mit Segel-Tuch bespannt. Der einzige Scheibenwischer wurde während der Fahrt über die ankuppelbare Tachowelle betrieben, im Stand waren Wischbewegungen per Handrad möglich. Es fehlte eine Verkleidung des Tankstutzens bei der Durchführung durch den Kofferraum, dadurch bestand die Gefahr, ihn beim Einladen sperriger Gegenstände zu beschädigen. Die Beleuchtung erfüllte lediglich die in Frankreich gesetzlich vorgeschriebenen Mindeststandards. Folglich fehlten Winker und ein zweiter Frontscheinwerfer sowie ein zweites Rücklicht. Auch auf Außen-Rückspiegel wurde verzichtet.

Bis heute sind fünf erhalten gebliebene TPV bekannt. Angesichts der schlichten Formen des Prototyps in seinem Ehrgeiz geweckt, begann der spätere Designer der Citroën DS, Citroën-Designer Flaminio Bertoni, schon 1939 ungefragt mit Entwürfen für ein gefälligeres Aussehen des 2CV.

Inzwischen ist der 2CV für Generationen von Studenten und Individualisten zum Kult-Auto avanciert. Er war auf Ralleys in der Sahara, bei vielen Dates gab man sich in ihm den ersten Kuss …

Mit «Une sur Six» möchten wir gemeinsam mit ein paar Enthusiasten den Kult noch etwas bewahren.

lgo_1sur6-auto

06 Votre Histoire

 


Votre Histoire

“Wir waren mit dem 2CV ganz unten an der Atlantik-Küste – und da …” So oder ähnlich fangen Erzählungen oft an. Welche Geschichte verbindet Sie persönlich mit dem 2CV? (Eine Auswahl netter und spannender Geschichten bald hier auf unserem Blog …)

Schreiben Sie uns

 


 

07 André's Kosten

Wenn eine Idee gut ist, ist kein Preis zu hoch. Danach zählen sie nicht mehr, die
Kosten
André Citroën

08 Teaser

2CV auf Bestellung

Sie haben den Wunsch, wir kümmern uns um die Details. Bislang sind erst zwei von sechs 2CVs fertig gestellt. Bei Bestellung haben Sie die Wahl in Sachen Farbe und Innenausstattung. Besuchen Sie uns, um die Details zu besprechen – oder einfach nur, um «Salut» zu sagen.

Wir freuen uns auf Sie …

 

09 Kontakt

Sagen Sie
Bonjour

Autohaus Biesen Leverkusen

Hans Biesen GmbH
Bürgerbuschweg 20 . 51381 Leverkusen
Deutschland

Tel‘ +49 2171 51116
eMailinfo@autohaus-biesen.de

www.autohaus-biesen.de

10 Fun
Viel Spaß mit Ihrem
2CV

 

 

Impressum // Datenschutz
Webdesign & Development: ★ philwiener Creative Studio